Gemeindemeisterschaften 2017

 

Liebe Tennisfreunde aus Brüggen,

auch in diesem Jahr wird die TG Brüggen wieder die Brüggener Gemeindemeisterschaft ausrichten.

Spielberechtigt sind wie immer Alle, die entweder Mitglied in einem Brüggener Tennisverein sind oder ihren Erstwohnsitz in 41379 Brüggen haben.

Gespielt wird im Zeitraum: 02.09 – 01.10.2017

Meldeschluss: 01.09.2017 bis 18:00 Uhr.
Die Auslosung erfolgt durch André Meuser und Sonja Pohl nach Meldeschluss ab 19:00 Uhr.

Der Zeitraum der Spiele hat sich etwas vergrößert, da der Tenniskreis Viersen zeitgleich auch die Kreismeisterschaften anbietet. Und der Stichtag 30.09. ist nicht blockiert damit Ihr auf Eure persönliche ‚LK-Jagd‘ gehen könnt.

Es gibt mehrere Stichtage, zu denen die jeweiligen Spiele fertig sein müssen. Die detaillierten Termininformationen kommen nach der Auslosung, da diese Fristen abhängig von Teilnehmern sind.

Eine Anmeldung kann online oder über die im Clubhaus ausgelegten Listen erfolgen.

Kosten: Pro Person und Disziplin wird je 1 Euro fällig, so können wir für gute Bälle im Finale und für ein paar Präsente sorgen.

Und nun dürft Ihr Euch zahlreich anmelden! Aber bitte nur, wenn Ihr auch definitiv am Finaltag, dem 01. Oktober könnt. Dieser Termin ist FIX und nicht verhandelbar!

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch!

LK-Reform: DTB startet ab sofort Umfrage an der Basis

 

 

Unsere große Bitte:
nehmt bitte ALLE an der Umfrage teil, denn auch Deine Meinung zählt!!

(Tennisverband Niederrhein) Für den Herbst 2018 plant der Deutsche Tennis Bund (DTB) eine umfassende Reform des Leistungsklassen-Systems. Ab sofort führt der Verband auf seiner Website dazu eine Umfrage an der Basis durch.
Jeder kann teilnehmen
– und attraktive Preise gewinnen.

Zu den wichtigsten Themen befragt der DTB auf seiner Website www.dtb-tennis.de ab sofort die Spieler an der Basis – aufgerufen sind neben den rund 500.000 aktiven Mannschafts- und Turnierspielern in Deutschland auch sämtliche Freizeitspieler mit Interesse am LK-Bereich. Die Umfrage läuft bis zum 3. September, umfasst 22 Fragen und dauert maximal 12 Minuten.

„Wir wollen ein möglichst repräsentatives Meinungsbild der Spieler erhalten, weil sie es sind, die täglich mit dem LK-System konfrontiert werden. Deshalb sollen sie in den Entscheidungsprozess möglicher Änderungen einbezogen werden“, sagt der für den Wettkampfsport zuständige DTB-Vizepräsident Bernd Greiner und ergänzt: „Eine Online-Umfrage, die sich an alle Tennisspieler in Deutschland richtet, hat es so noch nie gegeben.“ Unterstützt wird der DTB bei der Durchführung, Analyse und Auswertung der Umfrage durch das Forschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports, das sich auch intensiv mit Datenerhebungen und -analysen im Tennissport beschäftigt.

Im Fokus der Umfrage stehen unterschiedliche Bereiche: Das Doppel könnte künftig mehr gewichtet werden – dieser Wunsch besteht bei vielen Spielern schon lange. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: eine stärkere Berücksichtigung der Doppelergebnisse oder sogar eine separate Doppel-LK. Zudem geht es um die Berechnungsfrequenz der Leistungsklassen, eine mögliche Auswirkung von Niederlagen gegen schwächere Gegner oder eine Wertung von Matches auf Clubebene. Auch die unterschiedliche Anwendung der Leistungsklassen in den einzelnen Landesverbänden steht zur Diskussion.

Hier geht es zur Umfrage: https://survey.repucom.biz/index.php

 

Hinweis: Wer seine Meinung zum LK-System im Rahmen der Umfrage äußert, kann auf freiwilliger Basis durch die Angabe seiner E-Mailadresse an einem Gewinnspiel teilnehmen. Verlost werden attraktive Preise – unter anderem die Teilnahme an einem mybigpoint-LK-Camp auf Mallorca.

 

 

LK-Turniere 2017

 

Liebe TGler, liebe Tennis-Freunde,

es ist wieder soweit. Die TG Brüggen LK Serie geht weiter. Bereits jetzt sind online Meldungen möglich. Wahnsinn … wir sind bereits im sechsten Jahr und gehen mit Nummer 19 und 20 an den Start.
Am 28. Mai 2012 haben wir unser 1. TG Brüggen LK-Turnier ausgerichtet und es kommt uns vor wie gestern.

Und was uns besonders freut, unter Euch sind Spieler, die von Anfang an dabei waren.

Kurze Erklärung:
Wenn es ein 5 Tageszeitraum ist, dann sind es immer die 16er KO´s und an den Wochenenden die Tagesturniere des jeweiligen anderen Geschlechts. Wenn es ein 2 Tageszeitraum ist, dann sind es immer die gewohnten 2 Spiele an einem Tag.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

 

19. TG Brüggen LK Turnier (18.08. – 20.08.2017
Zur Anmeldung: http://www.tvpro-online.de/tvpro/index.php…

 

20. TG Brüggen LK Turnier (16.09. – 17.09.2017)
Zur Anmeldung: http://www.tvpro-online.de/tvpro/index.php…

 

Die Ausschreibungsunterlagen gibt es hier: LK Ausschreibungen 2017

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

Zur gut besuchten Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Brüggen e.V. (TG Brüggen) trafen sich am am 05.03.2017 die Mitglieder im Clubhaus der TG Brüggen.
Lilian Kürten-Jansen begrüßte die Mitglieder und sprach einen Dank an die Vorstandsmitglieder aus und bedankte sich auch bei Sonja Pohl, Initiatorin der LK-Turniere, Benita Weiss als Koordinatorin Schule/Verein und dem Pächter-Ehepaar Andert für ihren Einsatz zum Wohle des Vereins.
Durch die Fa. Stevens wurde in 2016 das Dach des Clubhauses erneuert, Küche und Abstellraum wurden renoviert und die Besucherterrasse erweitert.
Die anstehenden Neuwahlen des Vorstandes brachten folgendes Ergebnis:
Wiedergewählt wurden:
Lilian Kürten-Jansen (1. Vorsitzende), Hermann Hendricks (2. Vorsitzender), Rudolf Gottwald (Geschäftsführer) und Erwin Janßen (Schatzmeister).
Neu in den Vorstand gewählt wurden:
Sonja Pohl (Sportwartin), René Rennett (Jugendwart), Andre Meuser (Jugendsportwart) und Helmut Krüger (Schriftführer und Pressewart).
Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder wurden durch die Vorsitzende gebührend verabschiedet.
Die Kassenprüfer Gert Dörnhaus und Reiner Franke bescheinigten dem Kassierer eine einwandfreie Kassenführung.
Neue Kassenprüfer sind Reiner Franke und Mike Jewanski.
Für 25-jährige Vereinstreue wurden Gerlinde Stevens, Lia Holland und Paul und Ulla Drever geehrt.
Geehrt wurden auch die Gold-Jubilare Prof. Hollmann und Hartmut und Doris Funken.
Die Tennisgemeinschaft zählt derzeit 273 Mitglieder, davon 76 Jugendliche, die gabzjährig von neun erfahrenen Trainern betreut werden.
Für die Medensaison 2017 wurden von der TG Brüggen zwölf Medenspielmannschaften, eine Damen-Freizeitmannschaft und fünf Jugendmannschaften gemeldet.
Für neue Mitglieder wird weiterhin keine Aufnahmegebühr erhoben.