«

»

Mrz 08

Beitrag drucken

Jahreshauptversammlung 2017

Zur gut besuchten Jahreshauptversammlung der Tennisgemeinschaft Brüggen e.V. (TG Brüggen) trafen sich am am 05.03.2017 die Mitglieder im Clubhaus der TG Brüggen.
Lilian Kürten-Jansen begrüßte die Mitglieder und sprach einen Dank an die Vorstandsmitglieder aus und bedankte sich auch bei Sonja Pohl, Initiatorin der LK-Turniere, Benita Weiss als Koordinatorin Schule/Verein und dem Pächter-Ehepaar Andert für ihren Einsatz zum Wohle des Vereins.
Durch die Fa. Stevens wurde in 2016 das Dach des Clubhauses erneuert, Küche und Abstellraum wurden renoviert und die Besucherterrasse erweitert.
Die anstehenden Neuwahlen des Vorstandes brachten folgendes Ergebnis:
Wiedergewählt wurden:
Lilian Kürten-Jansen (1. Vorsitzende), Hermann Hendricks (2. Vorsitzender), Rudolf Gottwald (Geschäftsführer) und Erwin Janßen (Schatzmeister).
Neu in den Vorstand gewählt wurden:
Sonja Pohl (Sportwartin), René Rennett (Jugendwart), Andre Meuser (Jugendsportwart) und Helmut Krüger (Schriftführer und Pressewart).
Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder wurden durch die Vorsitzende gebührend verabschiedet.
Die Kassenprüfer Gert Dörnhaus und Reiner Franke bescheinigten dem Kassierer eine einwandfreie Kassenführung.
Neue Kassenprüfer sind Reiner Franke und Mike Jewanski.
Für 25-jährige Vereinstreue wurden Gerlinde Stevens, Lia Holland und Paul und Ulla Drever geehrt.
Geehrt wurden auch die Gold-Jubilare Prof. Hollmann und Hartmut und Doris Funken.
Die Tennisgemeinschaft zählt derzeit 273 Mitglieder, davon 76 Jugendliche, die gabzjährig von neun erfahrenen Trainern betreut werden.
Für die Medensaison 2017 wurden von der TG Brüggen zwölf Medenspielmannschaften, eine Damen-Freizeitmannschaft und fünf Jugendmannschaften gemeldet.
Für neue Mitglieder wird weiterhin keine Aufnahmegebühr erhoben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tg-brueggen.de/jahreshauptversammlung-2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>