Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung von Webseiten, die die Tennisgemeinschaft Brüggen e.V. anbietet. Sie gilt nicht für Webseiten anderer Diensteanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Einleitung
Wir, die Tennisgemeinschaft Brüggen e.V., nehmen den Schutz personenbezogener Daten und damit eingeschlossen auch die Betroffenenrechte sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen deutschen und europäischen Vorschriften.
Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).

Mit diesen Erläuterungen zum Datenschutz möchten wir Sie u.a. darüber informieren,
  – welche personenbezogenen Daten wir beim Besuch unserer Webseite und
  – beim Ausfüllen unserer Onlineformulare oder
  – unseres Kontaktformulars speichern und
  – zu welchen Zwecken wir diese Daten verwenden und
  – welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die Tennisgemeinschaft Brüggen e.V. betreibt diese Webseite und ist die Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß DSGVO:
Postalische Anschrift:
Tennisgemeinschaft Brüggen e.V.
Stifterstraße 7
41379 Brüggen
Telefon: 02157-9308 (Geschäftsführer)
Telefax: 02157-871612 (Geschäftsführer)
E-Mailadresse: gf@tg-brueggen.de (Geschäftsführer)
Link zum Impressum mit allen Informationen: https://www.tg-brueggen.de/impressum

Betroffenenrechte
Als betroffene Person haben Sie nach Art. 15 ff. DSGVO folgende Rechte:
Auskunftsrecht
Wir geben Ihnen gerne Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten. Zusätzlich können Sie jederzeit die Berichtigung, Löschung, Sperrung oder Übertragung Ihrer Daten bei uns verlangen. Weiterhin können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden.
Widerruf
Abgegebene Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann ohne Angaben von Gründen, formlos und mit Wirkung für die Zukunft geschehen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Beschwerderecht
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, siehe https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Zwecke der Verarbeitung
Zu folgenden Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:
Mitgliedschaft
Beitragsverwaltung, Beitragseinzug, Mitgliedsausweis, Spendenquittung, usw.
Spenden
Beitragseinzug, Beitragshistorie, Spendenquittung, Informationsbereitstellung, usw.
Training- und Feriencampteilnehmer
Rechnungserstellung, Teilnahmebescheinigung, Terminerinnerung, usw.
Kundenbeziehungen
um die Pflichten aus dem Kundenvertrag erfüllen zu können, z.B. Teilnahme an Feriencamps oder Trainings ohne Mitgliedschaft, usw.
Ehrenamtliche Mitarbeit
um auf Ihre Einsatzwünsche z.B. als Trainer ein passendes Angebot zu finden
Kontaktformular
um Ihre Wünsche, die Sie uns per Kontaktformular mitteilen, umsetzen zu können
Trainingsanmeldeformular
um die Teilnahme an einem Training zu koordinieren und abrechnen zu können
Feriencampanmeldeformular
um die Teilnahme an einem Feriencamp zu koordinieren und abrechnen zu können
Versand von personalisierten Informationen
um Sie z.B. über Mitgliederversammlungen oder sonstige Aktivitäten bzw. Angebote und Leistungen der TG Brüggen e.V. informieren zu können.

Website
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert der von uns genutzte Webserver standardmäßig und temporär folgende Daten:
  – IP-Adresse des anfragenden Endgerätes (z.B. Laptop, PC oder Smartphone)
  – Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
  – Name und URL der abgerufenen Datei
  – Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  – verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  – den Namen Ihres Access-Providers
Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Nutzerprofile mit Bezug zu bestimmten oder bestimmbaren Personen werden nicht erstellt. Diese Daten benötigen wir für die Erhaltung der Funktionstüchtigkeit unserer Systeme. Dies geschieht aufgrund von Art. 6 Abs.1 Buchstabe f der DSGVO.

Unsere Website enthält verschiedene Onlineformulare:
  – Kontaktformular
  – Training
  – Feriencamp
  – Medensaison 2018

Einsatz von Google-Maps
Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc., nachfolgend „Google“, zur Anfahrtswegberechnung ein.
Wir weisen darauf hin, dass in den USA kein mit Deutschland und der EU vergleichbares Datenschutzniveau herrscht und wir in den USA für den Verbleib Ihrer Daten nicht garantieren können.
Betreiber des Services: Google Inc.
Adresse: Google Inc.  1600 Amphitheatre Parkway  Mountain View  CA 94043 USA
Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google-Maps“ fallen bei Google folgende Daten an:
  – IP-Adresse des anfragenden Rechners
  – Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  – Name und URL der abgerufenen Datei
  – Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  – verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers
Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.
Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Verwendung von Social Plug-Ins – Verlinkung zu sozialen Netzwerken
Auf unseren Seiten sind/werden zukünftig Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite
Die Tennisgemeinschaft Brüggen e.V. bietet den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.
Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies ermöglichen es, diesen Internetauftritt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich werden Cookies verwendet, um auf dieser Internetseite die Nutzung verschiedener Seiten zu messen.
Die Arten von Cookies werden als „Session-Cookies“ und „Persistent-Cookies“ bezeichnet. Session-Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald Sie den Internetauftritt verlassen. Alle mit diesen Cookies erhobenen Informationen sind anonym und erlauben keinen Rückschluss auf die Person des Besuchers.
Persistent-Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wieder zuerkennen und verbleiben auf der Festplatte Ihres Computers bis Sie diese löschen. Die Cookies werden nicht benutzt um Daten über Ihre Besuche auf anderen Seiten einzuholen. Cookies beschädigen oder beeinträchtigen die Funktionsweise Ihres Computer, Ihrer Programme oder Dateien nicht.

Hinweis zur SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anmeldungen zu Trainings oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile Ihres gennutzten Endgerätes. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Hinweis: die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder anderer Dienste) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verarbeitung von Interessenten- und Kundendaten
Onlineformulare
Unser Onlineformular „Kontakt“ ermöglicht den Eintrag folgender Mitglieder-, Interessenten- oder Kundendaten:
  – Vorname
  – Nachname
  – E-Mailadresse
  – Telefonnummer
  – Mobilfunknummer
  – Selbst eingegebener Text
Unser Onlineformular „Trainingsanmeldung“ ermöglicht den Eintrag folgender Mitglieder-, Interessenten- oder Kundendaten:
  – Vorname (der am Training teilnehmenden Person)
  – Nachname (der am Training teilnehmenden Person)
  – Geburtsdatum (der am Training teilnehmenden Person)
  – E-Mail-Adresse
  – Telefonnummer
  – Bestehende Mitgliedschaft (ja/nein Abfrage)
  – Beantragung einer Mitgliedschaft mittels Kontrollkästchen (Tickbox)
  – Auswahl von Trainingsangeboten mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)
  – Auswahl von möglichen Trainingszeiten und Tagen mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)
  – Selbst eingegebener Text
  – Vor- und Nachname der erziehungsberechtigten Person
  – Geburtsdatum der erziehungsberechtigten Person
  – Abfrage zur Kostenübernahme und Erlaubnis zur Veröffentlichung von Fotos auf der Homepage mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)

Unser Onlineformular „Feriencamp – Anmeldung“ ermöglicht den Eintrag folgender Mitglieder-, Interessenten- oder Kundendaten:
  – Vor- und Nachname (der am Feriencamp teilnehmenden Person)
  – Straße und Hausnummer
  – Telefonnummer
  – Abfrage der Spielstärke mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)
  – Geburtsdatum (am Training teilnehmende Person)  
  – PLZ und Ort
  – E-Mail-Adresse
  – Feriencampauswahl mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)
  – Selbst eingegebener Text
  – Abfrage zur Kostenübernahme und Erlaubnis zur Veröffentlichung von Fotos auf der Homepage mittels Kontrollkästchen (Tickboxen)
  – Vor- und Nachname der erziehungsberechtigten Person

Unser Onlineformular „Medensaison 2018“ ermöglicht den Eintrag folgender Mitglieder-, Interessenten- oder Kundendaten:
  – Selbst eingegebenen Text
– Name

  – E-Mail-Adresse
  – URL einer Website

Speicherdauer
Die Daten werden solange gespeichert
  – wie der Zweck der Speicherung erfüllt ist,
  – bis der Betroffene die Löschung verlangt,
  – bei Interessentendaten spätestens nach zwölf Monaten

Übermittlung an Drittstaaten oder Dritte
Alle aus unseren Onlineformularen gewonnenen Daten werden innerhalb Deutschlands bearbeitet und unterliegen dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht. Es erfolgt keine Übermittlung an Drittstaaten, die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums statt.
Wir stellen diese Daten grundsätzlich nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, es liegt das Einverständnis vor oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

Dienstleister
Elektronische Kommunikation (E-Mail) / Hostingdienstleistungen

Für die Durchführung unserer E-Mail-Kommunikation haben wir einen Dienstleister beauftragt, der für uns Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen bereitstellt. Mit diesem haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Gewährleistung der Betriebsbereitschaft unserer E-Mail-Kommunikation, an der wir ein berechtigtes Interesse haben, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Dienstleister für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Der Dienstleister stellt für uns Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen zur Verfügung. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs. 1 lit f) DSGVO. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Weblinks
Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter („externe Links“), auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber.
Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.