Datenschutz bei der TG Brüggen


Liebe Vereinsmitglieder,
sicherlich habt Ihr der Presse entnommen, dass am 25. Mai 2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach einer Übergangsphase von zwei Jahren wirksam geworden ist.

Wir, die Tennisgemeinschaft Brüggen e.V., nahmen und nehmen den Schutz personenbezogener Daten und damit eingeschlossen auch die Betroffenenrechte sehr ernst und behandeln Eure personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen deutschen und europäischen Vorschriften.

Derzeit überarbeiten wir unsere Vereinsregularien, indem wir Verfahrensverzeichnisse aufstellen, Datenschutzerklärungen von allen Personen einholen, die Umgang mit personenbezogenen Daten haben und bereiten eine Satzungsänderung für die kommende Jahreshauptversammlung vor. Und um den datenschutzrechtlichen Informationspflichten nachzukommen wird auch unsere Beitrittserklärung u.a. um eine Merkblatt mit den Informationspflichten bei der Erhebung von personenbezogenen Daten nach Artikel 13 und 14 DSGVO ergänzt. Den Inhalt dieses Merkblatts könnt Ihr hier nachlesen.

Für Eure Fragen zum Datenschutz hat die TG Brüggen eine E-Mail-Adresse eingerichtet: datenschutz@tg-brueggen.de.
Empfänger hinter dieser E-Mail-Adresse ist der vertretungsberechtigte Vorstand und der/die Webmaster.